picto-suche
Suche...
Generic filters
Search in title
Search in excerpt
Search in content
Suche...
Generic filters
Search in title
Search in excerpt
Search in content

Gebäudetechnik

Bei eicher+pauli werden dank durchdachter Gebäudetechnik neue Energiekonzepte mit Low-Tech oder High-Tech möglich gemacht. Sie sind das Ergebnis, wenn Ingenieurskunst auf zeitgemässe Architektur trifft. Wir wissen, dass Ästhetik und Energieeffizienz harmonieren können – eine von Anfang an enge Zusammenarbeit von Architekt und Planungsteam setzt dafür den Grundstein. Bauherren, künftigen Nutzer sowie die Natur profitieren von den Vorteilen dieser Zusammenarbeit.

Mit e+p als Fachplaner, BIM-Spezialist oder Gesamtleiter Gebäudetechnik kann der Einsatz von Energie optimiert werden. Auch der Wirkungsgrad kann gesteigert, die Emissionen reduziert und der Nutzerkomfort optimiert werden. Niedrige CO2-Abgaben wirken sich wiederum positiv auf die Betriebsrechnung aus. Im Bereich der Gebäudetechnik bedienen wir uns der Digitalisierung und treiben sie weiter voran. Das Ziel: einen klaren Nutzen für unsere Kunden zu erarbeiten. Dank der Digitalisierung können bereits jetzt Stromproduktion und -nachfrage lokal aufeinander abgestimmt und der Einsatz erneuerbarer Energien optimiert werden.

Gebäudetechnik meets Architektur

e+p verbindet Design, Funktion und Technik miteinander. Lösungen werden auf die Ästhetik, den Denkmalschutz und die integrale Betrachtung aller am Gebäude beteiligten Spezialitäten ausgerichtet und sind Teil des Gesamtkonzepts eines Projektes.

Ganzheitliche Planung

Integrale Gebäudetechnik, der aktive Austausch und die kollaborative Planung unter den verschiedenen Fachgewerken betrachtet e+p als wichtige Aufgabe. Es findet eine interdisziplinäre Vernetzung zwischen Heizung, Lüftung, Klimakälte, gewerbliche Kälte, Sanitär, Elektro und Gebäudeautomation statt. Auch den wesentlichen Schnittstellenthemen Sicherheit, Kommunikation, Brandschutz, Fassaden und Architektur wird in der betriebsinternen Weiterbildung grosse Beachtung geschenkt.

Gesamtleitung Gebäudetechnik

Gebäudetechnikanlagen hochtechnisierter Gebäude sind sehr komplex. Dies bedingt bei der Koordination und Abstimmung ein fundiertes Wissen bezüglich Technik, Prozessen und sozialer Interaktion. Unsere Spezialisten verfügen über diese Kenntnisse und weisen langjährige Erfahrungen über alle Projektphasen auf.

Treuhänder

Im Dienste der Kunden und Bauherren fungiert e+p als Treuhänder. Das aktive Projektmanagement schliesst die Koordination, Kontrolle und Abrechnung aller Leistungen mit ein. Qualität, Termin und Kosten des Projekts können sichergestellt werden. Investoren und Bauherren finden in e+p auch den Bauherrenberater, Fachcontroller oder Experten für ihr Bauprojekt. e+p liefert Detailanalysen, Expertisen oder Zweitmeinungen zu Energie- und Gebäudetechnikkonzepten.

Qualität und Spezialwissen

Unsere grosse Erfahrung hilft uns, spezielle Umgebungen in Labor- oder Spitalbauten innovativ und systemsicher zu planen. Wir nutzen Simulationstools für die Konzeption von Low-Tech-Gebäuden und Auslegungen in den unterschiedlichsten Projektanwendungen.

Bauklimatik

Wir sichern die Effizienz und Funktionssicherheit von Energie-und Gebäudetechnik-Anlagen vom Konzept bis zum Betrieb ab. Dazu nutzen wir Gebäude- und Anlagen-Simulationsprogramme. Diese ermöglichen eine interdisziplinäre Optimierung der Fachbereiche Physik, Baukonstruktion, Architektur, den Nutzungszielen sowie der Klimatologie.

BIM-Management

Eine modellbasierte Projektbearbeitung ermöglicht eine Qualitäts- und Effizienzsteigerung sowie eine hohe Transparenz. Ein digitaler Zwilling bietet Mehrwert für alle Partner eines Projekts. Denn BIM-Modelle bringen klare Prozesse und einen klaren Informationsfluss zwischen den beteiligten Akteuren mit sich.

BIM-Koordination

Wir erbringen die räumliche und technische Koordination von BIM-Modellen. Die digitalen Modell- und Projektmanagementtools helfen bei der Visualisierung, der Erfassung von Pendenzen und dem Datenaustausch. Das Ziel ist die Sicherstellung der Datenintegrität, der Baubarkeit und die Schaffung einer soliden Basis für den Betrieb der Anlagen.
Fernwärmenetz Thun | Ausbau Fernwärme | Dossiers | Perspektiven | eicher+pauli

Ausbau Fernwärme für Thun

Die Fernwärmeversorgung für Thun und Umgebung wird laufend ausgebaut.

Schweizermeisterschaften 1 | Dossiers | Perspektiven | eicher+pauli

2. und 4. Platz bei Schweizermeisterschaften

e+p ist stolz auf zwei junge Gebäudetechnikplaner.

Areal Zwhatt | Arealkonzept | Dossiers | Perspektiven | eicher+pauli

Erneuerbare Arealstrategie für Zwhatt

e+p entwickelte das Arealkonzept für die Medienversorgung.

Überzeugt?
Lassen Sie uns
reden.

eicher + pauli ist Ihr zuverlässiger Partner für Ihr Projekt.
Wir entwickeln massgeschneiderte Lösungen und gestalten proaktiv mit Ihnen gemeinsam die Energiezukunft.